Zweites Management Meeting 2020 Baumaschinen

VDMA Brasilien

Am 3. Dezember 2020 kamen die Vertreter der brasilianischen VDMA Unternehmen im Bereich Bau- und Baustoffmaschinen zum zweiten Mal dieses Jahr virtuell zusammen. Herr Danner vom Fachverband in Deutschland und Herr Thomas J. Ayres Ulbrich vom VDMA Büro Brasilien begrüßten die 20 Teilnehmer des Meetings, das simultan in deutscher und portugiesischer Sprache stattfand.

Den zweiten Kurzvortrag mit anschließenden Fragen und Kommentaren hielt der Präsident des brasilianischen Zementverbandes ABCP (Associação Brasileira de Cemento Portland) Herr Paulo Camillo. Er erläuterte die Gründe für den in den letzten Monaten deutlich erhöhten Verbrauch und eröffnete damit eine sehr positive Perspektive für den Absatz von Bau- und Baustoffmaschinen im nächsten Jahr.

Zum Abschluss des zweiten Management Meetings BuB in Brasilien diskutierten die Teilnehmer die Möglichkeit einer virtuellen Messe für ihren Bereich in Südamerika. Herr Danner präsentierte das Konzept einer bereits von ihm erfolgreich durchgeführten virtuellen Messe im Bereich Keramikmaschinen und wird zusammen mit Herrn Ulbrich vom VDMA Büro Brasilien und dem Netzwerk in Südamerika ein Konzept ausarbeiten und der Gruppe übermitteln.